UNSER LEITBILD

WOHLFÜHLSCHULE - LEBEN, LERNEN, LACHEN

Wir möchten unseren Schülerinnen und Schülern ein grundlegendes Wissen über Europa vermitteln, bei ihnen Freude

und Interesse für verschiedene Sprachen und die Vielfalt der unterschiedlichen Kulturen wecken und sie für einen toleranten Umgang miteinander sensibilisieren.

 

Leitsätze zur Unterrichtsarbeit:

  • Jedes Kind soll das Lernen lernen und sich nach seinen Fähigkeiten bestmöglich entwickeln.

  • Im Rahmen des Bildungsauftrages der Schule sind Lernen und Leistung wesentliche Elemente unserer Schulqualität.

  • Wir sehen das einzelne Kind ganzheitlich und bieten eine angepasste Förderung.

  • Wir lernen gemeinsam mit Kopf, Herz und Hand.

  • Unser Unterricht ist kindgerecht und handlungsorientiert.

  • Wir leben den europäischen Gedanken - im wiederkehrenden Thema Europa im Unterricht, in Arbeitsgemeinschaften, in Sprachkursen, im Austausch mit Partnerschulen.

  • Wir bereiten die Kinder auf die weiterführenden Schulen vor.

  • Wir arbeiten mit den Kindern entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten.

  • Wir öffnen uns nach Außen und stellen unsere Arbeit auch im Internet, am Tag der offenen Tür, an Präsentationstagen, bei

      Schulfeiern und Festen.

Leitsätze zum Schulklima:

  • Uns ist es wichtig, dass sich jeder an unserer Schule wohl fühlt.

  • Wir sind eine Schule, in der tolerant miteinander umgegangen wird.

  • Uns ist es wichtig, dass das Klima an unserer Schule geprägt ist von Freundlichkeit, Offenheit und Respekt.

  • Wir stärken das Selbstwertgefühl der Kinder und leiten sie auch an, Regeln aufzustellen, zu akzeptieren und einzuhalten.

  • Erzieherische und ethische Werte sind wichtig für unsere Gemeinschaft.

  • Wir fassen unsere Individualität als Bereicherung unseres Schullebens auf.

 

Leitsätze zur Elternarbeit:

  • Wir legen Wert darauf, die Eltern für die Belange der Schule zu interessieren und sie einzubeziehen.

  • Uns ist es wichtig, dass Eltern und Lehrer gemeinsam den Bildungs- und Erziehungsauftrag umsetzen.

  • Wir legen Wert auf Transparenz unserer pädagogischen Arbeit.

  • Bei auftretenden Problemen suchen wir das Gespräch mit den Eltern, um gemeinsam Lösungsstrategien zu entwickeln.

 

Leitsätze zur außerschulischen Arbeit:

  • Uns ist wichtig, dass die Öffentlichkeit die Schule mit ihren Aufgaben, Bedürfnissen, Aktivitäten und Zielen wahrnimmt.

  • Informationsveranstaltungen unterstützen die Zusammenarbeit zwischen Schule und Öffentlichkeit.

  • Unsere Schule sucht eine offene Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern. Das Aufsuchen außerschulischer Lern-

       orte ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

  • Uns ist es wichtig, mit anderen Schulen und Kindergärten Kalthofs zu kooperieren, weiterhin mit Behörden, Schulträger, Polizei und Institutionen der Jugenhilfe.

  • Mit europäischen Partnerschulen pflegen wir steten Kontakt und Austausch.

  • Eltern bringen sich mit ihrer vielfältigen kulturellen Sozialisation ein und stellen damit eine wertvolle Bereicherung des Schullebens dar (interkulturelle Feste, Projekte, AGs, ...)

Europa-

 

Grundschule Kalthof

© Copyright 2020 by Europagrundschule Kalthof.

Kontakt

Tel: 02371-97860

Email: schule@gskalthof.de

Leckingserstr. 226

58640 Iserlohn